Markierungen & Info-Sprechblasen

Eine Markierung kann ein Google-Standardmarker sein (keine Farbwahl möglich), oder aber eine eigene Grafik, die über die Dateiverwaltung ausgewählt werden kann. Bei eigenen Grafiken können Größe, Schatten und auch die relative Position der Grafik zu den Koordinaten festgelegt werden.

Jede Markierung benötigt eigene Koordinaten, ggf. sind die der Kartenmitte aus den Karteneinstellungen einzutragen.

Verlinkungen

Eine Markierung kann mit einer beliebigen Seite oder datei verlinkt sein (Beispiel: Contao-Pool-Icon).

Info-Sprechblasen

Jede Markierung kann eine Info-Sprechblase öffnen (Beispiel: de la Haye-Icon). Die Info-Sprechblase enthält freien Html-Text und ggf. eine automatisch generierte Eingabemöglichkeit für den Google Maps Routenplaner. Info-Sprechblasen können sich erst auf Klick öffnen, wie im Beispiel, oder aber auch direkt beim Aufruf geöffnet werden.

Info-Sprechblasen ohne Markierung

Zusätzlich gibt es das Element "Info-Sprechblase" auch separat, damit es auch ohne zugehörige Markierung eingesetzt werden kann. Hier ist das Element natürlich immer direkt beim Aufruf offen und die Möglichkeit des Routenplaners entfällt.